Aktuelles
Anfahrt
Förderanlagen-Fördertechnik
Handlingsysteme
Hebetechnik
Home
Jobanfrage
Kontakt
Partner und Freunde
Handlingsysteme
Referenzen
Referenzen Förderanlagen
Referenzen Handlingsysteme
Referenzen Hebetechnik
Referenzen Sondermaschinen
Referenzen steuerungstechnik
Sondermaschinen
Steuerungstechnik
Unternehmen

     

   ::home::

   ::englisch::


Steuerung für Flaschen- und Gebindetransport
SBC Austria GmbH, Antiguan Brewery Ltd.,Antigua & Barbuda, Karibik

Steuerung für Flaschen- und Gebindetransport Eine Flaschenabfüllanlage, inmitten der idyllischen Karibikinsel Antigua, wird von unserem Steuerungssystem automatisiert betrieben. Die unterschiedlichen Fördereinheiten wie Lufttransporteure, Flaschenbahnen und Rollenbahnen werden dabei mit Frequenzumrichtern mittels Profibus und einer Simatic-S7 kontinuierlich geregelt, um den Staudruck möglichst gering zu halten und die Staufläche bestmöglich auszunutzen.

Automatisierungstechnik für Wärmerückgewinnungsanlage
Marienhütte GmbH (Stahlerzeugung, Graz)
Energie Graz GmbH & Co KG, Fernwärmenetz Graz

Automatisierungstechnik für Wärmerückgewinnungsanlage Aus Stoßofen und Schmelzofen wird die entstehende Abwärme mit mehreren Luft/Wasser- und Wasser/Wasser-Wärmetauschern zurückgewonnen und mit bis zu 4 Pumpen (Pumpenleistung gesamt ca. 300 kW) temperatur- und durchflussgeregelt in das Grazer Fernwärmenetz eingespeist. Für die vollautomatische Steuerung und Regelung der Frequenzumrichter, Kugelhähne und Regelventile sorgen mehrere S7-300 CPU's, ein 15"-Touchscreen bzw. ein über Modbus angekoppeltes Leitsystem.

Steuerungstechnik für Flaschenförderanlage
Aqua Deus, Spanien
in Kooperation mit der SBC GmbH, Wr.Neustadt

F?deranlage Mineralwasserabf?lung Im südspanischen Mineralwasserabfüllbetrieb werden an dieser PET-Linie 5l-Flaschen abgefüllt. Die Transporteursteuerung regelt Bandgeschwindigkeiten und Förderwege je nach Stausituation automatisch von der Formblasmaschine bis zur Palettierung.
Die Steuerung erfolgt mit einer S7-300 Steuerung mit Klartextbedienfeld OP77B und MoviMot-Frequenzumrichter.

Heizstrahler-Steuerung für Walzenbeschichtung
Voith Paper GmbH, Wimpassing, Nö

F?deranlage Mineralwasserabf?lung Für den Aushärteprozess von kunstharzbeschichteten Walzen, welche in Papiermaschinen Anwendung finden, sind Keramikheizstrahler mit einer Gesamtleistung von 220 kW installiert. Insgesamt 12 optische Infrarot-Temperaturfühler messen die Walzentemperatur in Zonen aufgeteilt um die Heizleistung mittels Thyristorsteller nachzuregeln. Sämtliche Regelfunktionen (Programmregler mit vielen Steig- und Haltezeiten) werden mit 2 S7-300 Steuerungen und Bedienfeldern realisiert. Für die Messdatenprotokollierung sind 2 Bildschirmschreiber eingebaut, welche die Daten in eine Datenbank exportieren.