Aktuelles
Anfahrt
Förderanlagen-Fördertechnik
Handlingsysteme
Hebetechnik
Home
Jobanfrage
Kontakt
Partner und Freunde
Handlingsysteme
Referenzen
Referenzen Förderanlagen
Referenzen Handlingsysteme
Referenzen Hebetechnik
Referenzen Sondermaschinen
Referenzen steuerungstechnik
Sondermaschinen
Steuerungstechnik
Unternehmen

     

   ::home::

   ::englisch::


Automatische Ultraschallprüfung von Alu-Gussblöcken
SAG Salzburger Aluminium AG, Werk Schwarzach, Salzburg

austrotherm
Alu-Gussblöcke oder bereits gefräste Platten (Dimensionen bis 4100x2000x300mm) werden mit dem Hubstapler auf den Traggabeln abgelegt. Die Anlagensteuerung passt das Wasserniveau automatisch an, so dass die Ultraschallsensoren in der richtigen Distanz zum Block die Prüfung im Tauchverfahren prüfen können. Nach dem automatischen Eintauchen des Blocks beginnt der Scanvorgang, wobei zunächst die Größe und Lage des Blocks automatisch detektiert wird bevor der eigentliche Prüfvorgang stattfindet. Mit der Ultraschalltechnik werden Lunker ab einer Größe von 1.2mm (KSR 1.2) gefunden und in der Anlagensteuerung gespeichert. Nach Fertigstellung des Prüfvorgangs werden die Lunkerdaten zum Leitrechner übertragen, welcher die Schnittdaten für die Bandsägeanlagen berechnet und weitergibt.

Drehmaschine für Oberflächenbehandlung von Bohrstangen
Schoeller Bleckmann Oilfield Technology, Ternitz, NÖ

Drehmaschine für Oberflächenbehandlung von Bohrstangen
Drehmaschine mit Maschinenbett, 20 m lang, Zwillingsantrieb mit Drehfutter für das Spannen und Drehen von 2 parallel aufgelegten Hohlstangen (Außen max. 300 mm, Länge max. 10 m, Gewicht max. 4.000 kg). Ausgerüstet mit Doppellünetten, Zugschlitten mit Servoantrieb, Schallschutzhaube

Dosenverschließmaschine "TAC", Ex-Zone 1
für Eimer und Deckel der Reichsfeld GmbH, Korneuburg, NÖ

Dosenverschließmaschine TAC
Die Blecheimer und Deckel des Herstellers Reichsfeld GmbG, welche weltweit vorwiegend in der chemischen Industrie, Lackindustrie und Nahrungsmittelindustrie Verwendung finden, werden mit dieser Maschine vollautomatisch verschlossen. Die Maschine kann direkt nach der Eimerfüllanlage aufgestellt werden. In der Deckelstation werden die Deckel aus dem Deckelmagazin aufgelegt. In der Verschlussstation wird der aufgelegte Deckel mit dem Spannhebel zunächst geöffnet, dann auf den Hobock aufgedrückt und danach verschlossen und mit einem Splint gesichert. Die Maschine ist für den Betrieb in der explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1 zugelassen.
Die Verschlussleistung beträgt ca. 400 Eimer pro Stunde.

Beschichtungsanlage mit Beladeroboter
für EPS-Profile Austrotherm GesmbH, Werk Pinkafeld, Bgld.

austrotherm
Mit der vollautomatischen Beschichtungsanlage werden EPS-Profile, welche für Fassadengestaltung und Innenausbau verwendet werden, mit einem Spezialmörtel beschichtet. Mit einem 2-achsigem Portalroboter werden die Profile dann in einem programmierbarem Schlichtmuster in Trocknungswägen geschlichtet. Die vollen Wägen werden danach in den Trocknungstunnel befördert, welcher temperiert ist und bis zu 20 Wägen aufnehmen kann. 
Profilquerschnitte 5 x 10 mm ... 1.000 x 1.000 mm, Beschichtungsgeschwindigkeit 0,5 ... 10 m/min.

Schienenwagen für Bohrstangentransport
Schoeller Bleckmann Oilfield Technology, Ternitz, NÖ

Schienenwagen für Bohrstangentransport
Drehmaschine mit Maschinenbett, 20 m lang, Zwillingsantrieb mit Drehfutter für das Spannen und Drehen von 2 parallel aufgelegten Hohlstangen (Außen max. 300 mm, Länge max. 10 m, Gewicht max. 4.000 kg). Ausgerüstet mit Doppellünetten, Zugschlitten mit Servoantrieb, Schallschutzhaube